Kultur_Land_Schaffen_

Slide

Live aus der St. Barbara Kaserne | KunstOrt MünsterLand | 2021

Ausstellung KunstOrt Dülmen | 24.04. – 06.06.

43 Künstlerinnen und Künstler haben ihre Projektideen für den KunstOrt Dülmen realisiert. Hier finden Sie die aktuelle Diashow mit inspirierenden Interpretationen und spannenden Positionen zum Thema „Vielfalt“.

KunstOrt Dülmen | Ausstellung in der St. Barbara Kaserne | 24.04. – 06.06.2021

„Krankenstation“ und „Offizierskasino“ werden zu temporären Kunstorten | Eröffnung 24.04.2021

Wo heute das technische Rathaus, eine Gastronomie, Wohngebäude und zahlreiche Unternehmen beheimatet sind, waren bis in die 2000er Jahre Bundeswehrsoldaten stationiert. Das Gebiet ist damit wichtiger Bestandteil der Militärgeschichte Dülmens. 2003 verließen die letzten Soldaten die St. Barbara Kaserne und machten den Weg frei für alternative Nutzungskonzepte. Der strukturelle Wandel von der militärischen hin zu einer wirtschaftlichen und kulturellen Nutzung des Areals kann hier in seinen unterschiedlichen Stadien beobachtet werden.
Die „Krankenstation“ und das sog. „Kasino“ befinden sich im westlichen Teil des neu entstehenden Mischgebietes. Die große Halle des ehemaligen Offizierskasinos ist bislang nahezu unverändert geblieben. Die Rollläden der Essens-ausgabestellen sind ebenso noch sichtbar wie die alten Lampen, die imposant von der Decke hängen. Das Gebäude soll zu einer Eventlocation mit Räumlichkeiten für kleine und große Veranstaltungen entwickelt werden. In die ehemalige Krankenstation sind die ersten neuen Mieter bereits eingezogen. Der nordwestliche Teil des Gebäudes mit seinem schönen Außengelände und dem kleinen Atrium hingegen befindet sich noch in der Entwicklungs- und Rohbauphase. Nach Ausstellungsende wird auf dem Areal ein Business-Campus entwickelt.

24.04. – 06.06.2021 | KunstOrt MünsterLand wird gezeigt in der ehemaligen St. Barbara Kaserne | Dülmen

Für den Besuch der Ausstellung gelten die aktuellen Corona-Bedingungen.
Ort: Ehem. St. Barbara-Kaserne | Heinrich-Leggewie-Straße 35 | 48249 Dülmen
Öffnungszeiten: Fr 14.00 – 20.00 Uhr  | Sa 15.00 – 18.00 Uhr | So + Feiertage 11.00 – 18.00 Uhr | Eintritt frei

Einlass nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Anmeldung bis spätestens 14 Uhr am Vortag vorbehaltlich freier Kapazitäten per Mail unter kultur@duelmen.de. Bitte geben Sie einen Wunschtermin und Ihre Kontaktdaten an. Auf Grund der dynamischen Pandemielage und der sich ständig ändernden Schutzverordnungen und Verfügungen, bitten wir Sie, sich rechtzeitig vor dem Ausstellungsbesuch unter www.duelmen.de/kultur.html über die jeweils aktuellen Regelungen zu informieren.